Willkommen beim Projekt Safety Dive

Unser Projekt umfasst aktuell drei Gewässer mit 23 ausgeschilderten Wasserrettungspunkten. Zehn weitere Gewässer mit 26 Rettungspunkten befinden sich momentan in der Vorbereitung.

Hinweis: Die angegebenen Daten (Namen, Karten, Koordinaten, Kontaktdaten, etc), Datensätze (navigationsfähige Dateien) und sonstigen Inhalte dieser Internetseite wurde unter größter Sorgfalt zusammengetragen. Grundsätzlich kann aber keine Garantie auf Vollständigkeit und Richtigkeit gegeben werden. Die Nutzung der Daten erfolgt auf eigene Gefahr. Beim Projekt Safety Dive handelt es sich um ein Privatprojekt.

 

Letztes Update 17.03.2017 um 19:11 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Seelig